Mein Ruf

Artikel lesen

Wenn du mehr erfahren möchtest, was dich bei Mein Ruf erwartet, dann hör dir doch diese Podcast-Episode dazu an.

Du bist unzufrieden in Deinem Job? Ist Dein Sexleben tod? Bist Du auf der Suche nach der Frau/ dem Mann Deiner Träume? Dein Leben braucht Veränderung, aber Du weißt nicht welche? Zeigt Dir Dein Körper, dass es so nicht weiter gehen kann?

Dann ist es an der Zeit den ersten Schritt zu machen. In „Mein Ruf“ geht es darum Deinen eigenen Ruf, die innere Stimme zu entdecken. Finde für Dich heraus, was in Dir ist. Den eigenen Ruf wahrzunehmen bedeutet zu unterscheiden, was mein Wunsch ist und was die Wünsche und Erwartungen meines Umfeldes sind.

Wir Männer neigen dazu unserem Verstand (Hirn) sehr viel Bedeutung zu geben. Alles wird rational erklärt und wir finden blitzschnell eine rationale Lösung. Unser Verstand ist brillant! Doch oftmals überbetont und nur in seltenen Fällen im Kontakt mit unseren Gefühlen (dem Herz) und unserem Qi (den Hoden). Wer sich nur auf seinen Verstand verlässt verzichtet auf das Potenzial das Herz und Hoden bieten. Das Leben fühlt sich dann vielleicht ganz ok an, mehr allerdings auch nicht.  Was willst DU? Entscheidest DU oder lässt du ANDERE über dein Leben entscheiden?

Nimm Deine Eier in die Hand und geh Deinen Weg!

Es ist unsere Vision, dass sich mehr und mehr Männer ihren persönlichen Fragen öffnen und das sie ein Gespür für die Stimme im Herzen bekommen. Wenn ein Mann wirklich herausfinden möchte, weshalb er auf dieser Welt ist, dann muss er sich auch kritischen Fragen im Innen stellen. Bist Du bereit der Stimme Deines Herzens zu folgen?

Während drei erlebnisreicher Tage wirst Du erfahren, wie Du eine Verbindung zwischen Deinem Herz, Deinem Kopf und Deinen Hoden (Deinem Qi – der Quelle der Lebensenergie) wiederherstellen kannst.

Was sich für Dich ändern kann

  • Klarheit für Deinen Weg und Deine nächsten Schritte
  • Deine männliche Energie als Ressource erkennen und nutzen
  • Ein stärkerer Zugang zu Deiner Intuition
  • Hören, spüren, wahrnehmen Deines Rufs

Was dich erwartet / Worin wir dich begleiten

  • Zwei kraftvolle, offenherzige und klare Begleiter
  • Ein Vorgespräch; Wir möchten hören wo du stehst und Dich vorbereiten auf das was, Dich erwartet
  • Ein kraftvoller Männer-Kreis
  • Erleben in und an der Natur
  • Ein offener, authentischer Austausch in einem geschützten Raum

Deine Begleiter

Tobias

  • Jahrgang 1983
  • Verheiratet, Vater von einem Sohn
  • Initiatischer Prozessbegleiter (Eschwege Institut)
  • Possibility Management Trainer
  • Männer-Coach und Podcaster

Philipp

  • Jahrgang 1988
  • Initiatischer Prozessbegleiter (Eschwege Institut)
  • Unternehmensbegleiter
  • Entdecker und Naturliebhaber
  • Ruderer und Meditierender

 

Nächste Reisemöglichkeit:
Voraussichtlich im Frühjahr 2020
im Möglichkeitenraum in Steinhagen bei Bielefeld

Deine Investition:
450€ + 75€ (Verpflegung) (inkl. MwSt.)
zzgl. eventueller Übernachtungskosten

Inklusive:

  • Vorbereitung via skype (ca. 30 Min. mit Tobias oder Philipp)
  • Nachbereitung via skype (ca. 60 Min. mit Tobias oder Philipp)

Teilnehmer: Max. 12 Männer

 
Teilnehmerfeedback „Mein Ruf“
 
Mich haben die Themen des Seminars sehr angesprochen, da vieles gut für meine derzeitige Situation passte.
Was ich nicht wusste war wie Tobias und Philipp diese Inhalte mit Leben füllen wollten und das hat mich dann eher überrascht, denn es ging keinesfalls primär um Theorie sondern um praktisches Erleben und Erfahren vor allem in der direkt vor der Tür liegenden wundervollen Natur.
Wer also dieses spannende intensive Seminar besucht kann davon ausgehen das zwar in den schönen Seminarräumen des Möglichkeitenraumes natürlich alles zur Aussprache kommen kann aber es sich um kein reines „Palaver-Seminar“ handelt. Es geht mehr um die praktischen Erfahrungen, Erkenntnisse aufgrund der Naturerlebnisse. Man sollte sich darauf einlassen, es lohnt sich. Eine gewisse körperliche Fitness wäre empfehlenswert.
Insofern ist das Seminar anders und besonders, mehr möchte ich nicht verraten 😉
Tobias und Philipp sind zweit sympathische kompetente Coaches die sich dem Team zugehörig fühlen und nicht daran interessiert sind irgendeine Hierarchie aufkommen zu lassen. Ich habe mich jedenfalls aufgehoben und wohl gefühlt in dieser kleinen feinen Gruppe und die Jungs ehrlich gesagt noch Tage danach vermisst.
„Ich geh meinen Weg“
Uwe Bürger, Oktober 2018

Bist du bereit für das Abenteuer oder hast du noch Fragen?
Schreib uns: kontakt@abenteuermannsein.de