003 – Ulrich Godehard – 3 Kinder, eine Scheidung, 12 Jahre im Kreis von Männern

 

Ulrich Godehard fühlt sich dafür gewachsen, wenn es darum geht, unterschiedlichste Meinungen (auch Männermeinungen) zu verstehen und mit allem zu verbinden. Er wird von anderen als Schreiber, als Zusammenhalter, als kompliziert, als ambivalent, als verbindend, als präsent beschrieben. Es sagt über sich: „Ich bin ein Mann mit weiblichen Anteilen.“

Mann Sein bedeutet für mich:
Mann Sein bedeutet für mich, im Sitzen zu pinkeln, am Feuer zu sitzen, Frauen nicht als Gegner, sondern als Ergänzung zu sehen.

Der bedeutendste Moment meines Lebens war:
Die Geburten meiner drei Kinder!

An meiner Arbeit begeistert mich besonders:
Meine Arbeitskollegen (m/w). Da ist alles supi!

Der wertvollste Schritt in meiner Entwicklung war?
Die 3-wöchige Weserradtour mit zwei meiner Kinder nach der Trennung/Scheidung. Wir haben auf Campingplätzen übernachtet, jeder Tag war eine Herausforderung, die wir geschafft haben. Da war ich mutig.

Das Training, dass mich am meisten berührt und bewegt hat?
„Feuer im Bauch“ Bildungsstätte St. Bonifatius in Elkeringhausen

Meine Buchempfehlung:

Meine Kontaktdaten
Ulrich Godehard
ulrich.godehard@arcor.de
05241 2335 130
0163 678 03 83
Gütersloh

Schreib auch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar ... *

Dein echter Name *

Deine aktive E-Mail-Adresse * Deine Website